Nationalratswahlen 2019

Die Wahlen sind vorbei – leider sind sie für die SP Kanton Bern nicht so gut herausgekommen. Mit Adrian Wüthrich und Corrado Pardini wurden gleich zwei meiner SP-Kollegen abgewählt. Das schmerzt mich sehr. Immerhin gelang dafür Tamara Funiciello der Sprung in den Nationalrat und Ständerat Hans Stöckli holte bei den Ständeratswahlen am meisten Stimmen von allen Kandidierenden. 

Persönlich schaffte ich Platz 10 auf der SP-Männerliste, in der Stadt Bern reichte es sogar für Platz 5. Da ich vom drittletzten Listenplatz aus gestartet bin, ist das ein sehr gutes Ergebnis. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken, die mich unterstützt haben. Ohne diesen Support wäre ich nicht so weit gekommen. Die vergangenen Wochen und Monaten waren zwar anstrengend, aber auch sehr spannend und lehrreich. Hier geht es zu den Resultaten.

SP Männer.PNG