Grossrats-Talk zu No Billag | Radio RaBe, 12.02.2018

Die No-Billag-Initiative, über die am 4. März 2018 abgestimmt wird, will dem Bund verbieten, in Zukunft Radio- und Fernsehsender zu subventionieren oder Gebühren dafür einzutreiben. Bei einer Annahme der Initiative würden der nationalen Rundfunkgesellschaft SRG und 34 lokalen Privatsendern 40 bis 80 Prozent der Einnahmen fehlen. Die meisten betroffenen Sender – wie RaBe – müssten schliessen.

Link zum Beitrag

Medien-Beitrag

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Mail
visual-stopp-f35.jpeg
fddf_0.png

Abstimmungen vom 28.11.2021

Ja zur Pflege-Initiative!

Ja zum Covid-Gesetz!

Nein zur Justiz-Initiative!