Regionale Sender sind bedroht | Leserbrief, Bund 06.02.2018

Mit der Annahme von No Billag würde der SRG die finanzielle Grundlage für ihre Existenz entzogen. Es wäre das Ende der SRG mit ihrem breiten Angebot in allen Landessprachen und vielen wichtigen regionalen Formaten. Dazu zählt neben dem Fernsehen vor allem auch das Radio mit qualitativ hochstehenden Sendungen wie «Echo der Zeit» und «Rendez-vous». Und mit der Billag werden nicht nur die SRF- Sender finanziert, sondern auch ganz viele lokale Medien. (...)

Der Leserbrief als PDF

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Mail