Schützenmatte ist nicht Stuttgart | Bund, 13.01.2017

 

SP-Stadtrat David Stampfli ist anderer Meinung. Für ihn sind Begleitgruppen und Foren wichtig. Er hofft, dass es solche auch bei der weiteren Planung des Viererfelds geben wird. Die Leute aus den betroffenen Quartieren lieferten «wertvolle Inputs», sagt Stampfli. Verwaltung und Politik könnten nicht immer an alles denken. «Am Ende entscheidet aber immer noch der Stadtrat.»

 

 

Der Artikel als PDF

 

Please reload