Nicht Velos, aber Wohnungen | Leserbrief BZ, 07.01.2017

 

Ursula Wyss hat mit ihrer Velooffensive in der Berner Verkehrspolitik einen Meilenstein gelegt. Aber darum geht es bei der Stapi-Wahl nicht. Das drängendste Problem der Stadt Bern ist der Mangel an bezahlbarem Wohnraum. Eine Wohnungsoffensive ist angezeigt. Dies schafft aber nur, wer den nötigen Mut und Durchhaltewille aufbringt. Ursula Wyss hat gerade mit der Velo- offensive bewiesen, dass sie solche Grossprojekte umsetzen kann.

 

Der Leserbrief als PDF

Please reload