Ein Blind Date mit der SP | BZ, 29.08.2016

 

An einen fremden Küchentisch setzen sich politisch Aktive und politisch Interessierte. Das Ziel: Letztere sollen motiviert werden, sich für die Partei ­einzusetzen. Mit dieser Idee will die SP ihre Basis ­vergrössern und mobilisieren. An diesem Abend hat Stadtrat David Stampfli seinen Küchentisch gedeckt. Gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Daniela Dambach empfängt er die Gäste an der Tür zur Attikawohnung im Neubauquartier Schönberg-Ost. 

 

Der Artikel als PDF

 

Please reload