Velostreifen an der Viktoriastrasse | Telebärn, 24.07.2016

 

Auf der Viktoriastrasse gibt es eine Netzlücke, die ein Sicherheitsrisiko für die Velofahrenden mit sich bringt. Wegen der am Strassenrand parkierten Autos endet der Velostreifen nach der Kreuzung mit der Gotthelfstrasse stadtauswärts abrupt und die Velofahrer müssen auf die Mitte der Fahrbahn ausweichen. Nun sollen die Parkplätze an der Viktoriastrasse ‬einem Velostreifen weichen, wie David Stampfli, Präsident von Pro Velo Bern, zusammen mit Stefan Jordi in einem Vorstoss fordert.

 

Link zum Video

 

Link zum Vorstoss

 

Please reload