Politik

Soziale Gerechtigkeit ist die Basis für eine funktionierende Gesellschaft. Aufgrund dieser Überzeugung engagiere ich mich seit 2005 in der sozialdemokratischen Partei. Seit 2014 leite ich das Sekretariat der ☛ SP Kanton Bern als Geschäftsführender Parteisekretär.

 

Als ☛ Berner Grossrat und Vorstandsmitglied des ☛ VCS Kanton Bern setze ich mich vor allem für einen umweltfreundlichen Verkehr und eine sinnvolle Raumplanung ein. Dabei ist für mich zentral, dass Umweltpolitik immer auch sozialverträglich sein muss. Weiter liegt mir als Präsident von ☛ Pro Bremgartenwald der Wald als Natur- und Erholungsraum am Herzen. 

Gewerkschaftlich mache ich mich im Vorstand des  VPOD-NGO für bessere  Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmenden von Nichtregierungsorganisationen stark. Zudem leite ich im Co-Präsidium den Stiftungsrat von  Sinnovativ, wo Menschen ohne Zuhause oder ohne Erwerbsarbeit die Chance auf einen Neuanfang erhalten.

Seit Sommer 2020 engagiere ich mich im Initiativkomitee für eine ☛ kantonale Elternzeit, weil Eltern deutlich mehr Zeit für ihr Kind und zur Vereinbarung von Familie und Beruf brauchen.

  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Mail
Visual_D.png

Engagements im Überblick

seit 2020 Komitee Elternzeit-Initiative

seit 2019 Co-Präsident Stiftung Sinnovativ
 

seit 2019 Vorstand VPOD-NGO

seit 2017 Vorstand VCS Kanton Bern

seit 2017 Grossrat des Kantons Bern

seit 2014 Geschäftsführender Parteisekretär SP Kanton Bern

seit 2011 Präsident Pro Bremgartenwald

seit 2010 Delegierter SP Schweiz

2013-2017 Präsident Pro Velo Bern

2012-2017 Stadtrat der Stadt Bern

2011-2013 Vorstand VCS Region Bern

2010-2013 Präsident Quartierkommission Länggasse-Felsenau

2010-2013 Präsident SP Länggasse-Felsenau

Auswahl von Mitgliedschaften

Amnesty International, Berner Wanderwege, Förderverein Reitschule, Greenpeace, GSoA, Läbigi Stadt, Mieter- und Mieterinnenverband, Pro Bremgartenwald, Pro Velo, SP Länggasse-Felsenau, SRG Bern-Freiburg-Wallis, VCS, VPOD-NGO